canisi-edition

Rezension von Highlightzone.de über Papst-Comics

Was genau Benedikt XVI. als zweiten Papst in der Geschichte der katholischen Kirche zum Rücktritt bewogen hat, ist noch fraglich, doch die Anfänge der Amtszeit von Joseph Ratzinger als Heiliger Vater können in einem Comic nachgelesen werden.

Mit gleich 16 sehr schön aufgemachten gebundenen Comicalben im Hardcoverformat ging im August 2012 die neu gegründete Canisi Edition an den Start. Dabei handelt es sich um Bücher, die “der neuen Generation den katholischen Glauben näher bringen“ sollen. Neben drei Comics vom Altmeister Jijé (“Jerry Spring“), darunter eine Biographie der Heiligen "Bernadette von Lourdes", befinden sich im Angebot von Canisi auch gleich vier Alben, die sich mit Päpsten der Neuzeit beschäftigen.

Das Comicalbum "Pius XII. - Ein Papst in turbulenten Zeiten" ist weniger die Nacherzählung der Lebensgeschichte jenes Papstes, der 1939 sein Amt antrat, sondern eher eine Materialsammlung zu dessen Rechtfertigung bzw. Seligsprechung. Rolf Hochhuth prangerte 1963 in seinem viel gespielten Theaterstück “Der Stellvertreter“ - Costa-Gavras verfilmte es 2001 - das Verhalten der katholischen Kirche und besonders des Papstes Pius XII. an, der sich seinerzeit nicht dazu durchringen einen öffentlichen Protest gegen die Judenvernichtung der Nazis auszusprechen. Ähnlich wie der TV-Film “Gottes mächtige Dienerin“ mit Christine Neubauer sprechen Ludwig Bomhard und Patrick Deschamps, die Autoren des von Guillaume Berteloot gezeichneten Comics Pius XII. Generalpardon aus und gehen sogar soweit Hochhuth als Marionette des KGB darzustellen.

Sehr viel weniger verbissen kommt "Auf dem Weg mit Johannes Paul II.“ daher, die recht sachlich ausgefallene dreiteilige Nacherzählung der Lebensgeschichte von Karol Józef Wojtyla. Den ersten beiden Teilen “Der unermüdliche Pilgervater“ und “Karol Wojtyla, von Krakau nach Rom" folgt ein Abschlussband, der sehr lebendig die Wahl und Vorgeschichte von Joseph Ratzinger sowie den “Wir sind Papst!“-Rummel schildert.

Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis die Ernennung des neuen Papstes ebenfalls den Weg in ein Comicalbum findet.

Zum Originalartikel

Written by I T — March 11, 2013

Facebook

Twitter

Zeitschriften


Entdecken Sie katholische Zeitschriften und Magazine